Ausfuhr- / Zollkennzeichen

Sie möchten Ihr neu erworbenes Fahrzeug in ein anderes Land

(EU oder Drittland) überführen?

 

Dies sollten Sie mit einem Ausfuhrkennzeichen

(Export- / Zollkennzeichen) tun.

 

Dies sind international anerkannte Fahrzeugzulassungen, die speziell für den Export geeignet sind.


 

Für die Überführung ins Ausland raten wir dringend von dem Gebrauch von Kurzzeitkennzeichen ab.

Checkliste Zollkennzeichen

Für Ausfuhrkennzeichhen sind Ihrerseits folgende Unterlagen notwendig:


Auftragszettel

damit wir wissen, was wir für Sie tun dürfen.


Fahrzeugschein

Zulassungsbescheinigung Teil I


Fahrzeugbrief

Zulassungsbescheinigung Teil II


HU-Bericht (z.B. TÜV)

gültig für die Laufzeit des Zollkennzeichens


Ausweis

Als Nachweis des Unterschriftsberechtigten / Legetimierung


Vollmacht

damit wir in Ihrem Namen handlungsfähig sind.


SEPA Mandat

SEPA Mandat für den Einzug der Kfz-Steuer.

 Gerne führen wir die Steuer für Sie ab.

 Unterschrift auf dem Formular dennoch beim Halter nötig.

 


Versicherungskarte

natürlich bei uns erhältlich !

als eingetragener Versicherungsmarkler - IHK registriert



Wir kümmern uns schnell und zuverlässig um alle Formalitäten !


Download
Auftragszettel
Auftragszettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.0 KB
Download
Vollmacht - Ausfuhrkennzeichen
Vollmacht_Ausfuhr_mod.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.3 KB
Download
SEPA Mandat für den Einzug der KFZ-Steuer
Unterschrieben beim Halter
SEPA_Mandat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.6 KB


Ausfuhranmeldungen:

Als einer der wenigen Zulassungsdienste, die sich auf den Bereich Ausfuhranmeldungen spezialisiert haben stellen wir Ihnen unser komplettes Know-How zur Verfügung, um die komplizierten Zoll-Abwicklungsverfahren für Sie transparent und effizient umzusetzen.